Tief steckt Italien in der Rezession, überall muss gespart werden. Und wenn man kein Geld mehr hat, um Kirchen zu restaurieren und sie in Schuss zu halten, werden auch in dem erzkatholischen Land die Gotteshäuser entweiht und verkauft.jkö (Spiegel)